Damen mit Sieg und Niederlage

Bezirksklasse Damen: Damen feiern im letzten Heimspiel der Saison Sieg über den Tabellenletzten

Adler Hämelerwald - TuS Vahrenwald 8:4 (25:13). Die Damen traten notgedrungen wieder nur mit drei Spielerinnen an und schafften das Kunststück, einen deutlichen Sieg einzufahren. Überhaupt gingen nur zwei Spiele über mehr als drei Sätze.

Petra Pössel hatte im Eröffnungseinzel harten Widerstand von Daniela Rüdiger zu brechen. Aber nachdem sie den ersten Satz knapp abgegeben hatte, hatte sie in den folgenden Sätzen das Glück auf ihrer Seite (-9,10,3,9).

Das andere Viersatzspiel spielte Rika Inhülsen gegen Vahrenwalds Spitzenspielerin Andrea Hemmerling. Rika gewann den ersten Satz, konnte diesen Erfolg danach aber nicht wiederholen (7,-7,-9,-5).

Alle anderen Spiele gingen mehr oder weniger deutlich an die Adlerinnen.

Bezirksklasse Damen: Damen erleiden im letzten Spiel der Saison Auswärtsniederlage in Ahlten - Rika Inhülsen mit weißer Weste

TSG Ahlten II - Adler Hämelerwald 8:3 (28:11). Gegen die Gastgeber wäre alles andere als eine Niederlage eine Sensation gewesen. Aber die Adlerinnen leisteten erhebliche Gegenwehr. Zwar unterlagen Petra Pössel/Meike Scheithauer im Doppel Jansen/Müller (-2,10,-8,-4) und Meike Scheithauer hatte gegen Ahltens Spitzenspielerin Katrin Jansen das Nachsehen (-7,-3,-6), aber dann kamen die Adlerinnen.

Petra Pössel bezwang Inga Müller in vier Sätzen (-6,7,8,7) und Rika Inhülsen brachte durch einen Viersatzsieg über Kim Jacobs (9,-6,7,7) ihre Mannschaft auf 2:4 heran.

Leider konnten Petra Pössel und Meike Scheithauer oben nicht nachlegen.

Petra verlor das Spitzeneinzel gegen Katrin Jansen in drei Sätzen (-8,-6,-7), während Meike Scheithauer sich nach hartem Kampf erst nach vier Sätzen geschlagen geben musste.

Rika Inhülsen zeichnete schließlich für den dritten und letzten Punkt der Adlerinnen verantwortlich. Sie bezwang in einem spannenden Spiel Hanna Baumann in fünf Sätzen (8,-6,-10,5,8).

Das letzte Spiel des Tages bestritten Hanna Baumann gegen Petra Pössel. Hier verlor die Adlerin überraschend in drei Sätzen (-8,-8,-7).